Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    oolissi89oo
    - mehr Freunde



http://myblog.de/starlix

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
völlig neu

Erstmal wünsche ich Euch frohe Ostern.

 

Ich habe etwas schwerwiegendes zu berichten:
Ich leide unter Schlaflosigkeit, und zwar fing alles letzte woche an. Ich war am abend vollkommen alleine zu hause und wollte zu bett. (bis hier hin war ich vollkommen müde), kaum im bett drin, bin ich hellwach. na gut denk ich mir, schau ich nochmal im tv rein und auch das hat nur wenig erfolg gebracht. so musste ich mich die ganze nacht rumquälen und welzen und nichts hat geklappt.

dann den nächsten tag, hab ich zwar geschlafen, auch wenn es nur ein ganz leichter schlaf war und ich jedes grunzen meines hundes gehört habe, war ich schon halb sieben uhr morgens wach. (--> bis heute bin ich jeden morgen 7uhr (plus minus 1h) aufgestanden) das wäre früher für mich eine unmögliche zeit.

dann dieses lästige alle minuten wach werden und die nacht geht nicht vorüber.

22.47uhr: für viele noch eine normale zeit und auch für mich. na ich hoffe ich kann heute nacht mal durchschlafen.

 

 ich habe WIRKLICH auch schon methoden ausprobiert, die mir mal geraten wurden.
Man soll vom zeh bis kopf alles spüren (--> gedanklich daran denken) und sich von unten nach oben durcharbeiten. auch dies hat nicht geklappt, was mich auch nicht wundert.

Dann vor dem zu bett gehen lesen, ja das hat beim einschlafen geholfen, aber nicht zum durchschlafen.

 

 

24.3.08 22:52





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung